Image
0
Zum Warenkorb
Der Warenkorb ist leer!
Dier Herberge zum blutlosen Tobel
Dier Herberge zum blutlosen Tobel
40
18
Noch heute steht das Haus der ehemaligen Herberge im engen, schattigen Tobel, das von Wildhaus nach Gams hinunter führt. Manch ein wohlhabender Reisender, der dort einst einkehrte, soll im dunklen Wald seine letzte Ruhestätte gefunden haben. Wie ein junges Mädchen und mutige Dorfbewohner dem üblen Treiben der Wirtin ein Ende setzte, hören Sie in dieser Geschichte.

Preis & Lizenz

Toggenburger Sagen
CHF  1.90
KAUFEN

Dier Herberge zum blutlosen Tobel

Texte: Helena Zaugg | Erzählung: Beatrice Kessler  | Musik: Christian Brandauer | Illustrationen: Christine Hüsler | Sprachaufnahme und Mix: Tonstudio Lattmann

Bei den angebotenen Audiotiteln handelt es sich um urheberrechtlich oder anderweitig geschützte Werke. Sie erkennen hiermit das Bestehen dieser Rechte ausdrücklich an. Im Rahmen dieses Angebotes erwerben Sie das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Audiotitel zum ausschliesslich persönlichen Gebrauch in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

Es ist nicht gestattet, die Audiotitel in irgendeiner Weise zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, die Audiotitel für Dritte zu kopieren, zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausdrücklich Die Rechtsübertragung im vereinbarten Umfang ist mit dem Abschluss des Downloads erfolgt, steht aber unter dem Vorbehalt der vollen Kaufpreisleistung.

toggenburger-sagen.ch

The queue is empty.
-- / --