Image
0
Zum Warenkorb
Der Warenkorb ist leer!
Idda von Toggenburg
Idda von Toggenburg
67
14
Träumend stand Gräfin Idda von Toggenburg am Fenster ihrer Burg oberhalb Gähwil und schaute auf die sonnenbeschienene Landschaft. Sie bemerkte nicht, dass eine Elster den Ring raubte, den sie abgelegt hatte. Ein Jäger fand das Kleinod und brachte es auf die Burg zurück. So nahm das Unheil seinen Lauf . . . Hören Sie, wie eine der schönsten Toggenburger Legenden endete.

Preis & Lizenz

Toggenburger Sagen
CHF  1.90
KAUFEN

Idda von Toggenburg

Texte: Helena Zaugg | Erzählung: Beatrice Kessler  | Musik: Christian Brandauer | Illustrationen: Christine Hüsler | Sprachaufnahme und Mix: Tonstudio Lattmann

Bei den angebotenen Audiotiteln handelt es sich um urheberrechtlich oder anderweitig geschützte Werke. Sie erkennen hiermit das Bestehen dieser Rechte ausdrücklich an. Im Rahmen dieses Angebotes erwerben Sie das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Audiotitel zum ausschliesslich persönlichen Gebrauch in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

Es ist nicht gestattet, die Audiotitel in irgendeiner Weise zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, die Audiotitel für Dritte zu kopieren, zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen. Eine Weiterübertragung der Rechte an Dritte ist ausdrücklich Die Rechtsübertragung im vereinbarten Umfang ist mit dem Abschluss des Downloads erfolgt, steht aber unter dem Vorbehalt der vollen Kaufpreisleistung.

toggenburger-sagen.ch

The queue is empty.
-- / --